Die Menschheit hat es geschafft! Seit der Erfindung des Überlichttriebwerkes ist der Weltraum kein unüberwindliches Hindernis mehr. Innerhalb weniger Jahrzehnte wurden in der gesamten Galaxis Kolonien gegründet. Es gibt nur ein Problem: Die Versorgung der entfernten Kolonien mit Baumaterial ist unglaublich teuer. Doch große Konzerne hatten eine findige Idee: Warum vermieten wir verwegenen Pionieren nicht einfach das Baumaterial, damit sie daraus ihre eigenen interplanetaren Transporter bauen können? Dann können sie diese benutzen, um Luxuswaren zu transportieren, und gleichzeitig kommt das benötigte Baumaterial zu den Kolonien.

Du bist einer dieser verwegenen Abenteurer, die sich selbst Galaxy Trucker nennen. Bist Du einer der Glücklichen, die aus einem Haufen Schrott ein Vermögen machen? Oder wirst Du an einem Planetoiden zerschellen und als kosmischer Robinson enden? Finde es heraus! Galaxy Trucker ist ein extrem lustiges und kniffliges Spiel, das in drei Etappen gespielt wird. In jeder Etappe stürzen sich die Spieler zuerst auf die Lagerhalle, um die besten Teile zu ergattern und damit das beste Raumschiff zu bauen. Das Schiff wird dann bemannt und die Reise durch den Weltraum kann beginnen. Unterwegs zum Ziel müssen die Spieler nicht nur Waren einladen, sondern etliche Gefahren überstehen und Hindernissen ausweichen. Da kann schon mal das eine oder andere Teil des eigenen Schiffs zerbröselt werden. Wer es trotzdem schafft, die sich bietenden Verdienstmöglichkeiten clever auszunutzen und mit seinem Schiff sogar heil am Bestimmungsort ankommt, kann sich eine goldene Nase verdienen. Aber Vorsicht: Jede neue Etappe wird schwieriger und bringt zusätzliche Gefahren mit sich. Der Bankrott lauert hinter jedem Asteroiden.

Zeige 1-1 von 1 Artikel
Galaxy Trucker DEUTSCH Czech Games Edition

Die Menschheit hat es geschafft! Seit der Erfindung des Überlichttriebwerkes ist der Weltraum kein unüberwindliches Hindernis mehr. Innerhalb weniger Jahrzehnte wurden in der gesamten Galaxis Kolonien gegründet. Es gibt nur ein Problem: Die Versorgung der entfernten Kolonien mit Baumaterial ist unglaublich teuer. Doch große Konzerne hatten eine findige Idee: Warum vermieten wir verwegenen Pionieren nicht einfach das Baumaterial, damit sie daraus ihre eigenen interplanetaren Transporter bauen können? Dann können sie diese benutzen, um Luxuswaren zu transportieren, und gleichzeitig kommt das benötigte Baumaterial zu den Kolonien.

Asmodee GmbH • Friedrichstr. 47 • 45128 Essen
Tel. +49-201 2485950 • Fax +49-201 24859555 • deutschland@asmodee.com • ImpressumDatenschutzerklärungAGB